Unsere Geschichte

Aus einer Laune heraus, habe ich 2016 den ersten Stehtisch für unsere Kellerbar gebaut. Hierfür wurde ein altes Fass verwendet und eine einfache Fichteplatte aus dem Baumarkt. Diese wurde an den Kanten geflammt, was auch heute noch unsere hellen Tischplatten so markant macht! Das erste Logo wurde einfach aufgeklebt, was hier nicht der optimale Fall war. Nach Überlegungen wie das Logo geschützt werden kann, wurde die erste Tischplatte mit Epoxidharz vergossen, was sehr aufwendig war. Der Tisch fand so großen Anklang das einige weitere Tische für den Bekanntenkreis angefertigt wurden. 2019 haben ich auf Grund der steigenden Nachfrage ein Kleingewerbe angemeldet. Die Technik wurde immer ausgefeilter und die erste Lasergraviermaschine wurde angeschafft. Nach immer höherer Auftragslage, kam Anfang 2020 der Entschluss, mich zu 100% selbstständig zu machen. Trotz des ersten Lockdowns, liefen die Geschäfte so gut, dass in Markgröningen eine Produktionshalle angemietet wurde. Jedoch hatte mir der 3. Lockdown, mit dem ich in dieser Länge und Härte nicht gerechnet habe, stark zugesetzt. Seit Anfang Mai ist wieder ein deutliches Wachstum zu spüren und ich bin guter Dinge, dass ich auch weiterhin meine Leidenschaft ausüben kann. Dies alles wäre ohne die große Unterstützung und den Rückhalt meiner Frau nicht möglich gewesen!

Andy Rehbein | Firmengründer

Copyright 2021 | ReSandi - tables & more